Autor: admin (Seite 1 von 3)

Peace Be Unto You

Hallo,

das Benefizkonzert vom 10. April 2022 mit dem Titel „Peace Be Unto You“ war ein voller Erfolg. Wir konnten 4.000,– Euro an die Notihilfe „Ukraine“ des Kinderhilfswerkes UNICEF überweisen.

Wir danken allen Spendern von Herzen.  Das Spendenergebnis hat uns wirklich überwältigt!

Susanne Eitzert, eine Mitsängerin im Gospel-Train Breckerfeld hat uns folgende Eindrücke übermittelt, die wir gern mit Euch teilen:

„Seit dem 13. März finden jeden Sonntag um 18 Uhr in der evangelischen Jakobuskirche in Breckerfeld ökumenische Friedensgebete statt. Das gibt Menschen den Raum und die Zeit, um abseits von der Alltagshektik einmal ganz in Gedanken bei den Menschen in der Ukraine zu sein. Und es gibt ihnen auch das Gefühl, dass sie mit ihren Ängsten und ihren Sorgen nicht allein sind. Gemeinsam wird gebetet, gesungen und auch geschwiegen.

Am vergangenen Sonntag fand das Friedensgebet in einem ganz besonderen Rahmen in der evangelischen Jakobuskirche in Breckerfeld statt. Zusammen mit der Gruppe Voices2Help, die schon häufig Benefizkonzerte veranstaltet haben, standen noch die Salonlöwen vom Theater Hagen und als besonderes Highlight die Sopranistin Stefania Dovhan auf dem Programm. Stefania Dovhan stammt aus Kiew, ist aber in der Welt zuhause und bereits im Royal Opera House in London, in der New York City Opera, am Badischen Staatstheater sowie in der Lwiw National Opera aufgetreten. Solo-Konzerte gab sie in New York, Philadelphia, Chicago, Washington, Augsburg, Salzburg und auch in ihrer Heimatstadt Kiew – wo sie nun seit Wochen in Gedanken und mit großer Sorge bei ihrer Familie und allen Menschen ist.

Bei der Begrüßung der zahlreichen Besucher merkte Pfarrer Paul Diehl an, dass er die Kirche seit 2019 im Weihnachtsgottesdienst nicht mehr so voll gesehen hat. Pandemiebedingt gab es in den letzten 2 Jahren nahezu immer eine Begrenzung der Personenzahl. Um so schöner war es nun, dass dieses Konzert zwar coronakonform mit Mund-Nasen-Schutz, aber in einer nahezu vollen Kirche stattfinden konnte.

Die unterschiedlichen Musikstile der Interpreten sorgten für ein sehr abwechslungsreiches Konzert. Klassische Musik mit einer absolut hervorragenden Sopranistin und die Instrumentalstücke der Salonlöwen wechselten sich ab mit den Gospels der Voices2help. Zusammen mit den bewegenden Stücken der Querflöten von Ulrike Krokowski und Silvia Lichey und der Begleitung von Barbara Rosolová am Klavier entstand ein fantastisches Konzert, dass in dieser Form wohl einmalig war. Viele Besucher sprachen im Anschluss von Gänsehautatmosphäre und Tränen. Die flossen spätestens dann, als Stefania Dovhan in Gedenken an die bislang 200 getöteten Kinder in diesem Krieg ein ukrainisches Wiegenlied gesungen hatte. Die größten Verlierer in einem Krieg sind alte Menschen und vor allem die Kinder, so hatte es Pfarrer Diehl bereits in seiner Ansprache erwähnt.

Dank all dieser hervorragenden Musiker ist ein bewegendes und auch ein mutmachendes Konzert entstanden. Das zeigte sich auch deutlich in der Spendenbereitschaft der Besucher. Alle Musiker haben auf eine Gage oder Aufwandsentschädigung verzichtet, so dass der gesamte Erlös an das Unicef Kinderhilfswerk, Nothilfe Ukraine gehen kann.“

Trost nach der Flut

Hallo ihr Lieben,

eigentlich wollten wir nur ein kleines Video (s.u.) machen, um unserer musiklosen Corona Zeit ein Highlight zu geben.

Gedacht um uns und Euch allen ein bisschen Normalität zu schenken und ein bisschen Zuversicht, überlegten wir, wie wir das am besten anstellen sollten. So haben wir dann mit dem Handy die Tonspuren jeder für sich allein aufgenommen. Die Lied-Melodie hatte ich vorher zur Orientierung im „Homestudio“ aufgenommen und allen Voices zur Verfügung gestellt.  Markus hat das ganze tontechnisch zusammengefügt und Christof Wippermann war wie immer unser Bildtechniker.  Das Ergebnis, denke ich,  kann sich hören und sehen lassen.

Nun wissen wir alle, dass sehr viele Menschen, auch in unserer unmittelbaren Nachbarschaft gerade ganz andere Sorgen haben, als sich im Netz einen Song anzuhören. Dennoch möchten wir gerade diesen Menschen damit eine ganz kleine Freude machen.

Wir wünschen Euch allen, insbesondere den Hochwasserbetroffenen mit diesem Songvideo weiterhin viel Kraft, Ausdauer und auch Mut.

Nach jeder noch so dunkelen Nacht, geht doch am Morgen die Sonne wieder auf.

Video  ‚You Hold Me In Your Arms‘

Hanni Kötting

 

Licht am Horizont

Hallo Leute,

schön, dass Ihr vorbeischaut. Es gibt auch endlich wieder Neuigkeiten von uns…..

Am vergangenen Samstag haben wir einige Songs aufgenommen und ein kleines Konzertvideo vorbereitet. Es wird anders sein als unsere bisherigen Konzerte, da wir natürlich die Corona Schutzmaßnahmen  beachtet haben.  Wir haben uns alle so richtig gefreut, überhaupt mal wieder Musik zu machen. Zwar haben wir nicht alle gleichzeitig agiert, aber dennoch  irgendwie gemeinsam.

Den Link zum Konzert werdet ihr in Kürze hier, auf Facebook und auch auf der Homepage der Ev.-Jakobus-Kirchengemeinde, Breckerfeld finden.

Wir freuen uns schon sehr darauf,  euch das Ergebnis zu präsentieren…. müssen aber noch um ein klein wenig Geduld bitten….

Wir informieren euch hier und auch auf Facebook zeitnah.

Herzliche Grüße, bleibt gesund und zuversichtlich

Hanni Kötting

Licht leuchte!

Licht leuchte !

Das ist der Titel der diesjährigen Advents- und Weihnachtskonzerte der Voices2Help, die – wie immer unter der Leitung von Hanni Kötting – auf Weihnachten einstimmen wollen.

Das erste Konzert findet im Heimatmuseum statt, unmittelbar vor dem 1. Advent, am Freitag, den 29.11.2019 um 17 Uhr. Karten dafür gibt es zeitnah im Rathaus und ggfs. noch an der Abendkasse. Außer vielen neuen Liedern aus der Feder der Voices wird es für die Konzertbesucher einen Mitsingteil mit traditionellen Liedern geben.

Am Sonntag, dem 4. Advent, 22.12.2019 um 17 Uhr, präsentiert die Gruppe in der Ev. Jakobuskirche in Breckerfeld selbst komponierte Lieder, aber auch sehr alte, traditionelle Weihnachtslieder.  Freut Euch an diesem Abend  auch auf  2 Überraschungsgäste

Beim Weihnachtskonzert werden die Voices wieder unterstützt von dem Profimusiker Dirk Benner am Piano.

Der Eintritt ist frei, doch sind Spenden am Ausgang für Menschen, die Hilfe benötigen in und um Breckerfeld, herzlich willkommen.

Wir freuen uns auf Euch.

Neues Programm „Still und Leise“

Ja, unser neues Programm heisst „Still und Leise“ – aber so ganz still und leise sind wir nicht. Freut Euch auf neue fröhliche, rhytmische und auch nachdenkliche Songs aus der Feder von Christine Schier und Hanni Kötting. Elmen Felgner übernimmt erneut die Moderation der Konzerte.

Wir haben Neuigkeiten für euch. Eine, die uns etwas traurig stimmte und eine sehr frohe.

Christof Winter singt seit Anfang des Jahres  leider nicht mehr mit uns. Er kann aus zeitlichen Gründen nicht mehr dabei sein.  Wir halten ihm gern die „Tür offen“ . Wer weiß?  Vielleicht hat er ja bald wieder Zeit für uns.

Und wir haben eine Überraschung für Euch…… Endlich haben wir neue Sänger/Innen gefunden. Seit Frühling singen Anna Schulz (Alt) und Henrik Ehrenthal („Tenor“) mit uns. Schon im letzten Jahr hat uns Ulla Jakobs (Sopran)  spontan bei einem Konzert unterstützt und ist ebenfalls seitdem neues Mitglied der Voices2Help.

Schön, dass die drei mit uns gemeinsam die „gute Sache“ unterstützen.

Wir freuen uns auf Euren Besuch.

Hallo Männer,
wir brauchen Euch, Eure Stimmen, Tenor oder Bass!

In Kürze beginnen wir mit den Proben zu unserem neuen Programm für 2018.

Seit mehr als zehn Jahren singen wir als  Benefiz-Gruppe Voices2help für den guten Zweck.  Wir geben Konzerte mit eigenem Programm und Moderation und begleiten Gottesdienste in unserer Heimatgemeinde Breckerfeld, und auch in der näheren Umgebung. Die ersten Auftritte 2005  waren Weihnachtskonzerte mit klassischen und frischen, modernen Weihnachtsliedern in Deutsch und Englisch. Doch schon bald coverten wir auch Songs von bekannten Gospelgruppen, z.B. dem Osloer Gospel Choir und der Gospelfire Band um Helmut Jost.

Seit einigen Jahren schreiben wir unsere eigenen Songs in Deutsch und Englisch. Ein Mix aus frischen, christlichen Popsongs mit Anleihen von Worship und Gospel. Ein befreundeter Musiker, Dirk Benner, unterstützt uns dabei regelmäßig beim Notieren des 4-stimmigen Chorsatzes und als begnadeter Keyboarder bei manchen unserer Konzerte. Die Konzertspenden und Kollekten dieser Auftritte werden weitergeleitet an Institutionen, die Menschen in schwierigen Situationen unterstützen.

So wurden in den vergangenen Jahren ca. 12.000 Euro an Spendengeldern weitergeleitet  u.a. an den Kinderhospizdienst Sternentreppe in Hagen, den Henri-Thaler-Verein in Ennepetal (Unterstützung  krebskranker Kinder u. Familien), die „Kinder von Tschernobyl“, die OGS (Offene Ganztagsschule) Breckerfeld, „Senioren helfen Senioren“, Breckerfeld und viele andere mehr.

Na, neugierig geworden oder vielleicht schon überzeugt?

Bei uns kannst Du Deine Freude am Singen ausleben und dazu noch helfen, Gutes zu tun. Wir freuen uns auf Dich!

Per email erreichst du uns unter: kontakt@voices2help.de oder auch telefonisch unter 02338 552

Herzlichen Dank!

Unser letztes Konzert am 15.12.2017 in der EFG Harkortstrasse in Ennepetal Milspe hat uns eine super tolle Spendensumme von 800,– Euro beschert. So können wir dieses Jahr sage und schreibe 3.250,– Euro Spendengelder unserer Konzertbesucher weiter leiten.  Wir danken nochmal allen Besuchern, die uns im Laufe des Jahres unterstützt haben.

Wir freuen uns sehr

2.500,00 Euro an den Henri-Thaler-Verein, Ennepetal

500,00 Euro an die Elterninitiative „Wohnen unterm Regenbogen“, Ennepetal-Voerde

250,00 Euro an den Ev. Kindergarten Zwergenwald, Breckerfeld Zurstraße

weiterleiten zu können.

Schon sind die Weihnachtstage wieder vorbei und der Jahreswechsel rückt immer näher. Wir wünschen Euch / Ihnen ein gutes und vor allem gesundes Neues Jahr.

Wir werden die o.g. Spenden in der 2. Januarwoche übergeben. Die Begünstigten sowie die Presse sind bereits informiert.  Ein Bericht wird hier zeitnah folgen.

Herzliche Grüße und einen guten Rutsch in’s Neue Jahr

Hanni Kötting

 

Dankeschön!

Am Ende unseres gestrigen Konzertes, erhielten wir ‚Standing Ovations‘, das hat uns Musiker sehr berührt. Aber die Konzertbesucher haben ihre Freude nicht nur dadurch zum Ausdruck gebracht, sondern haben am Ende des Konzertes über 1.000,00 Euro gespendet. Wow! Das ist echt fantastisch! Wir freuen uns sehr darüber.

Diese und weitere Konzertspenden werden Anfang des kommenden Jahres an den Henri-Thaler-Verein, Ennepetal weitergeleitet. Wir werden darüber berichten.

Herzlichen Dank und allen einen gesegneten und besinnlichen 1. Advent

Hanni Kötting

« Ältere Beiträge

© 2022 Voices2Help

Theme von Anders NorénHoch ↑